Hufcheck für dein Pferd

Wann brauche ich einen Hufcheck?

  • bei Rittigkeitsproblemen
  • bei Lahmheit oder Fühligkeit trotz Eisen
  • bei Umstieg von Eisen auf Barhuf
  • bei dem Gefühl, dass etwas nicht stimmt

LIVE Videochat

Es ist nicht immer einfach, die Ursachen für Bewegungsprobleme beim Pferd zu finden. Da hilft oft eine zweite Meinung. Wir beraten dich gerne auch online im Videochat. Die Termine werden individuell vereinbart. Schicke einfach diese Fotos an :

  • seitliche Aufnahme
  • Frontaufnahme
  • Sohlenaufnahme
  • eventuell aktuelle Röntgenbilder

Was kostet dich das? – 80 €

Flyer Hufcheck SEEMOORHOF zum Download

Melde dich einfach per WhatsApp: 0176 41016153 

angehobener Pferdehuf, bei dem die Sohlenseite fotografiert wurde
Sohlen aller vier Hufe fotografieren, dabei nicht – wie auf dem Fotos zu sehen – Teile verdecken
seitliche Aufnahme eines Pferdehufes
Seitliche Aufnahmen aller vier Hufe, dabei möglichst ohne Winkel fotografieren
Vorderhufe eines Pferdes frontal aufgenommen
alle Vier Hufe einzeln von vorne fotografieren und dabei mindestens das Fesselgelenk einschließen

 

 

 

 


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden: