Knotenhalfter selber machen

Knotenhalfter selber machen

Knotenhalfter kommen immer mehr im Mode. Was steckt hinter dem Trend? – Das Halfter ist leicht, bequem zu tragen und erleichtert die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Außerdem ist das Knotenhalfter leicht selbst zu machen. Hier gibt es ein Videotutorial und eine schriftliche Anleitung mit allen notwendigen Maßen.

Anleitung für Knotenhalfter

Menschen sind pragmatische Wesen. Bevor es ausgefeilte Halfter gab mit Schnallen, Laschen und Glitzerkram, griffen unsere Vorfahren einfach zu einem Strick, den sie auf verschiedene Weise knoteten, um das Pferd damit führen zu können. Heute sieht man die immer öfter an Pferden in Deutschland. Viele Menschen haben die verschiedenen Eigenschaften des Knotenhalfters schätzen gelernt.

Ich knote meine Halfter am liebsten aus PPM-Leinen, weil die uv-beständig, waschbar und sehr leicht sind. Also los!

Maßtabelle Knotenhalfter

 

Gesamt-
länge

M1

M2

M3

M4

M5

Shetty

430

30

15

10

15

13

Pony

460

45

20

13

18

18

Araber

550

40

25

15

20

23

Warmblut

650

50

30

18

23

28

Kaltblut

670

40

35

20

28

33

Videotutorial Knotenhalfter selber machen

Knotenhalfter an Madeira - SEEMOORHOF
Knotenhalfter kann man leicht selber machen

Warum gibt es Knotenhalfter?

Knotenhalfter kann man leicht selber machen - Anleitung vom SEMOORHOF
Knotenhalfter sind ein wertvolles Kommunikationsmittel

 

 

 

 


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden: