Wann brauche ich einen Hufcheck?

  • bei Rittigkeitsproblemen
  • bei Lahmheit oder Fühligkeit trotz Eisen
  • bei Umstieg von Eisen auf Barhuf
  • bei dem Gefühl, dass etwas nicht stimmt

Live Videochat

Es ist nicht immer einfach, die Ursachen für Bewegungsprobleme beim Pferd zu finden. Da hilft oft eine zweite Meinung. Wir beraten dich gerne auch online im Videochat. Die Termine werden individuell vereinbart. Schicke uns einfach deine Fotos und Röntgenbilder:

  • seitliche Aufnahme
  • Frontaufnahme
  • Sohlenaufnahme
  • eventuell aktuelle Röntgenbilder

Was kostet dich das? - 80 €

Sohlen aller vier Hufe fotografieren, dabei keine Teile verdecken

Seitliche Aufnahme aller vier Hufe, dabei möglichst die Kamera auf den Boden aufsetzen

Alle vier Hufe von vorne fotografieren und dabei mindestens das Fesselgelenk einschließen

Wenn du zusätzlich noch eine Seitenaufnahme deines Pferdes hast, in denen es möglichst geschlossen steht, können wir die Gesamtsituation noch besser beurteilen.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden: